Der Tag vor der Produktvorstellung (Podcast-Episode)

M10
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

Am Vortag der Produktpräsentation mache ich mir in dieser Podcast Episode ein paar Gedanken zur Leica M10 Modellreihe.

Es begann mit der M3 im Jahre 1954 und hört nicht auf. Immer weiter entwickelt und doch nahe am Original.

Was macht die Leica M3 so besonders?

Mit ihr wurde das M-Bajonett eingeführt. Das wäre auch noch nichts Bemerkenswertes, wäre da nicht die Tatsache, dass das M-Bajonett auch in den aktuellen Modellen der Leica M verwendet wird.

Wir haben die Digitalisierung an die M angepasst, nicht die Kamera an die Digitalisierung!

Peter Karbe, Leica

Das hat zur Folge, dass Fotografen eine unendliche Auswahl an Möglichkeiten haben – nicht nur moderne Objektive sondern je nach Vorliebe und Motiv auch auf alte Objektive zurückgreifen können.

  • alte Objektive an alten Modellen
  • alte Objektive an neuen Modellen
  • neue Objektive an alten Modellen
  • neue Objektive an neuen Modellen

Die Herausforderung war immer die selbe – oder besser: ist immer die selbe. Man erwartet von einem M-Objektiv

  • Es muß kompakt sein
  • Es muß lichtstark sein
  • Es muß die beste Abbildungsleistung haben.

Sensoren

Und vor diesem Hintergrund baut Leica die M-Serie. Sensoren werden speziell für Leica-M Objektive entwickelt um die Leistung der Objektive zu bewahren. Wo andere Hersteller die besten Sensoren bauen müssen dazu passende Objektive erst konstruiert werden. Man erwartet bei einer Leica M, dass die Objektive funktionieren – wie erwartet, fast perfekt…

Leica M10

“Meine” Leica M10 wurde Anfang 2017 präsentiert. Vor allem der Formfaktor begeisterte die Fotografen, eine Kamera wie damals. Das eigene, abgesetzte, ISO-Einstellrad kam dann noch dazu.

Die Fotografen finden nun alle wesentlichen Elemente an der Leica M10 – ohne zusätzliche Knöpfe drücken zu müssen.

M10-P

M10-P

2018 folgte dann die Leica M10-P. Keinen “roten Punkt” dafür einen überarbeiteten mechanischen Verschluss, der die Kamera nochmals leiser machte. Zusätzlich wurde der Bildschirm mit Touch-Funktionen ausgestattet…

Man kann natürlich zu so modernen Funktionen stehen wie man will, aber Bilder ansehen, wie am Smartphone (links/recht verschieben, Zoomen etc) – das bringt schon etwas Erleichterung – Gerne einen Kommentar am Ende des Artikels…

M10-D

M10-D

Für eingefleischte Puristen, für Fotografen, die sich nur auf das wirklich Wesentliche konzentrieren möchten kam im Herbst 2018 die Leica M10-D – eine M10 ohne Bildschirm.

Die M10-D ist sicher die konsequenteste Lösung auch für Analog-Fotografen, die zwar die Vorteile der digitalen Fotografie besitzen wollen aber dennoch sich von keinen Einstellungen ablenken lassen. Auf die Bilder müssen Sie warten, fast wie bei einer Entwicklung – bis Sie die fertigen Prints in der Hand bzw am Bildschirm haben.

M10 Mono

Anfang des Jahres wurde die Leica M10 Monochrom vorgestellt.

Wie schon die beiden Vorgängermodelle der Monochrom eben nur die Möglichkeit SW-Bilder aufzunehmen, da die Konstruktion des Sensors keine Farbe kann. Aber das Besondere an diesem letzten M10 Modell – der Sensor.

Erstmal wurde ein 40 Megapixel Sensor in einer Leica M verbaut. Mit einem bis dahin nicht vorhandenen Detailreichtum – in Zusammenspiel mit dem Monochrom-Sensor – was soll ich da noch schreiben…

The Day Bevor

Und nun wird uns Morgen, Donnerstag um 15:00 Uhr das nächste Modell der Leica M vorgestellt werden.

Was wird Sie erwarten? Ein wenig Zeit haben Sie noch um sich Gedanken zumachen, ein wenig und den einschlägigen Portalen und Foren zu suchen.

Talk im Store im Leica Store Nürnberg

Der Leica Store Nürnberg bietet einen wöchentlichen Talk im Store an. Und Leica hat die Produktpräsentation auf einen Donnerstag gelegt, ein Schelm, der böses denkt 🙂

Im wöchentlichen Online – Talk im Store geht es am Donnerstag um die neue Leica M10 Kamera. Wir geben Ihnen die Möglichkeit Online an unserer Produktpräsentation teilzunehmen. Melden Sie sich bitte zum kostenlosen Talk im Store an:

Globale Präsentation durch Leica

Der Vollständigkeit halber möchte ich hier noch auf die offizielle Präsentation hinweisen.

Am Donnerstag, 16. Juli 2020 15:00 Uhr, wird ein neues Familienmitglied der Leica M Serie vorgestellt.

Begrüßen Sie gemeinsam mit Dr. Andreas Kaufmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, und Stefan Daniel, Bereichsleiter Product Division Photo, das neueste Mitglied unserer M10-Familie. Die globale Veranstaltung wird in englischer Sprache durchgeführt. 

Leica M10 Modelle


Podcast Episode zum Anhören

Abonnieren Sie meinen Leica Enthusiast Podcast

Jetzt Capture One Pro Aktion

Vielleicht denken auch Sie über den Einsatz von Software zur Bildverwaltung und- Verarbeitung nach?

Aktion bis Ende September: 25% auf den Erwerb (Kauf oder Miete) der Capture One Pro Versionen (auch für die Hersteller-Varianten für FUJIFILM, SONY und NIKON)

Workshops Capture One

Keine Veranstaltung gefunden
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.