Ist die Frage nach Unterstützung unverschämt?

Kopie von Leica Enthusiast Podcast

Teilen Sie diesen Artikel:

Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

Liebe Hörerinnen und Hörer des Leica Enthusiast Podcast,

in dieser Episode stelle ich die Frage,

Darf man dann um Unterstützung bitten? Ist dies aufdringlich?

Ich möchte Ihnen 2 Möglichkeiten anbieten, die Produktion des Podcast zu unterstützen:

Mehr dazu in meiner kurzen Podcast-Episode:

Das erwähnte Projekt hier nochmals mit ein paar Informationen:

Wild Shots Outreach

https://www.wildshotsoutreach.org

Einen Teil Ihrer Unterstützung durch eine Spende über PayPal gebe ich weiter an das Projekt Wild Shots Outreach. Diese Organisation, die ich über den Biologen und weltweit tätigen Tierfotografen Marc Stickler (https://www.marcstickler.at) kennen gelernt habe. Marc spricht in unserer Podcast-Episode über die Nachhaltigkeit und der Möglichkeit auch mit seiner Fotografie Gutes zu tun.

An das von Marc Stickler unterstützte Projekt „Wild Shots Outreach“ – werde ich 10% der von Ihnen über PayPal erhaltenen Beträge zur Unterstützung weitergeben.

Das Ziel von Wild Shots Outreach ist es, junge Menschen aus benachteiligten Gesellschaften durch die Fotografie für Wildtiere und wilde Orte zu begeistern. Das Programm unterstützt Jugendliche Highschool Schüler von staatlichen Schulen und junge Arbeitslose, deren Lebensraum an den Krüger-Nationalpark grenzt.
Es vermittelt neue Fähigkeiten, indem es den Jugendlichen einen „Fokus“ bietet und eine Einführung in die Natur. Es hilft, die Inspiration und die Sehnsüchte dieser Jugendlichen zu wecken – der Naturschützer von morgen.

Wild Shots Outreach wurde im November 2015 gegründet. Das Projekt zielt darauf ab, dass mehr junge Menschen aus lokalen Gemeinschaften die Tierwelt und wilde Orte erleben können, zu denen sie zuvor wenig oder keinen Zugang hatten. Es besteht die Hoffnung, dass so der Kampf um den Naturschutz unterstützt werden kann, indem die Schönheit und der Wert der südafrikanischen Tierwelt geteilt werden.

Wild Shots Outreach erhielt im Juni 2017 den NPO-Status (Not-for-Profit-Status), gewann den Kudu Award von SANParks für das beste Umweltbildungsprogramm (2017) und gewann den International Gold Award der Global Good Awards (2020).

Neue Unterstützer

Ich möchte Ihnen noch vielen Dank schon jetzt und im Voraus sagen und mich schon bei der ersten Unterstützung bedenken

  • Danke Jonathan für deine Spende über PayPal – und ich hoffe, dass viele der Zuhörer deine Bilder auf Instagram sehen werden. Der Instagram-Account lautet @m10monochrom und bietet – wie der Name schon sagt – interessante SW-Bilder aus der Leica M10-monochrom.

Mein Podcast gefällt Ihnen? Dann hat sich der Aufwand jedenfalls gelohnt!
Eine Produktion bedeutet aber auch Investition. Gerne können Sie sich mit einem kleinen Beitrag beteiligen.  – Vielen Dank!

Geldbetrag über PayPal:

Ich werde 10% des eingenommenen Betrages in das NPO-Projekt „Wild Shots Outreach“ – ein Unterstützungs-Projekt von Marc Stickler weitergeben. Link zum Beitrag

Unterstützung ohne zusätzliche Kosten

Amazon Affiliate-Link

Von jedem Umsatz den Sie bei AMAZON tätigen, bekomme ich einen kleinen Bonus. Ihr Preis ändert sich nicht! Öffnen Sie dazu bitte Amazon über diesen [Link zu Amazon] (s.g. Affiliate-Link). Danach können Sie kaufen was Sie wollen.

Teilen Sie diesen Artikel:

Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter

3 Antworten

  1. Diesen Kommentar von Jacob habe ich gelöscht,
    es geht hier um die Fotografie und nicht um persönliche und private Angriffe.
    Ich wollte dem Autor antworten, dieser blieb aber leider anonym.

  2. Hallo Michel,
    ich bin sehr gespannt wie diese Episode bei Deinen Hörern und der nicht kleinen Leica- Gemeinschaft ankommt! Mir gefällt ebenso der Aufruf als auch die beiden Möglichkeiten zu spenden! Ich werde mir meinen persönlichen Weg überlegen! Die Möglichkeit über den Affiliate-Link kann doch „jeder“ ohne weiteres und sofort nutzen….. Kostet nichts und hilft sofort!

    Persönlich finde ich den Aufruf ok und in keinster Weise abschreckend zumal Du ja auch noch einen beachtlichen Anteil in ein tolles Projekt steckst! Also, ganz klar 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.